Your web browser is out of date. For the best experience on Zimmer websites please upgrade to the latest version of Internet Explorer, Chrome, or Firefox.

Zimmer, Inc.

Zimmer® Pulsavac Plus Wundmanagement - Produktfamilie

Pulsavac Plus - Produktfamilie für operative Wundmanagementsysteme

Die Pulsavac Plus, Pulsavac Plus LP und Pulsavac Plus AC Wundmanagementsysteme bieten vielseitige Lösungen für die WundspülungWundvakuumreinigung und Therapie. Alle drei Modelle sind im Gewicht leicht und über einen einfachen Kippschalter am Handgriff kann je nach Bedarf entweder eine hohe Reinigungsleistung für Knochen oder eine sanfte Spülung von Weichteilgewebe eingestellt werden. Durch gleichzeitiges Absaugen und Spülen lassen sich Partikel und Verunreinigungen gründlich entfernen, ohne dass das Operationsfeld überschwemmt wird. Das Pulsavac Plus und das Pulsavac Plus AC sind Systeme für die Anwendung in orthopädischen und Traumafällen. Das Pulsavac Plus LP bietet eine sanfte Lavage für die Weichgewebeausschneidung.

Pulsavac Plus

Kombiniert Anwenderfreundlichkeit mit Leistung für eine mühelose, effiziente, pulsatile Wundspülung undWundreinigung. Das separate externe Batteriepack hängt außerhalb des sterilen Operationsfeldes, und die Vielzahl an Spülaufsätze und die impulsgesteuerte Druckregulierung ermöglichen entweder eine kraftvolle Reinigung oder sanfte Spülung. Der primäre Anwendungsort ist der Operationssaal für die orthopädische Chirurgie.Das Pulsavac Plus System funktioniert mit acht Batterien vom Typ AA.

Pulsavac Plus AC

Eine umweltfreundliche Option, die die Leistung des Pulsavac Plus ohne den unnötigen Abfall durch Alkalibatterien bietet. Das Pulsavac Plus AC wird in praktischen sterilen Verpackungen wie Puslavac Plus geliefert, zusätzlich mit einem wiederverwendbaren AC Adapter-Netzgerät, das separat erworben werden muss.

Pulsavac Plus LP

Diese Niedrigdrucksystem liefert eine anpassbare, sanfte Lavage für die Wundreinigung und stellt eine hervorragende Alternative zu traditionellen Whirlpooltherapien dar. Die Hauptanwendungsbereiche für diese Systeme liegen im OP, in der Notaufnahme, Wundversorgungskliniken, Pflegeheimen oder Langzeit-Pflegeeinrichtungen. Der Patient kann im Behandlungsraum oder zu Hause versorgt werden.

Produktbroschüre