Your web browser is out of date. For the best experience on Zimmer websites please upgrade to the latest version of Internet Explorer, Chrome, or Firefox.

Zimmer, Inc.

Zimmer® Trabecular MetalGlenoidverankerung

Produktbeschreibung

Zimmer bietet Chirurgen eine Glenoid Komponente für eine lang anhaltende Fixierung an. Der Reibungskoeffizient des Trabecular Metal Materials in Kombination mit seiner Stärke und Flexibilität, bietet eine optimale Anfangsstabilität. Die osteokonduktiven Eigenschaften des Trabecular Metal Materials fördern die Vaskularisierung und ermöglichen einen besseren Aufbau und die Erhaltung des Knochens.

Biomechanische Tests haben eine höhere anfängliche, mittelfristige- und langfristige Stabilität als bei einem zementierten Glenoid aus Polyethylen gezeigt. Die osteokonduktiven Eigenschaften des Trabecular Metal Materials fördern die Vaskularisierung1 und ermöglichen einen besseren Aufbau und den Erhalt des Knochens.

StabilityChart
StrengthChart

White Papers

Operationstechniken Zugehörige Leitfäden

Zimmer Trabecular Metal Technologie. Kein anderes poröses Material ähnelt so stark der Struktur, Funktion und Physiologie des trabekulären Knochens.

Das Trabecular Metal Material besitzt eine hochporöse Struktur mit einer Architektur, die eine optimale Anfangspassung erzielt und den Knochenanbau fördert. Seit dem Beginn ihrer klinischen Anwendung 1997 bietet diese innovative Technologie eine hervorragende Anfangspassung und stabile Fixierung.

Weitere Informationen zur Trabecuar Metal Technologie auf  tmt.zimmer.com