Your web browser is out of date. For the best experience on Zimmer websites please upgrade to the latest version of Internet Explorer, Chrome, or Firefox.

Zimmer, Inc.

Woher weiß ich, ob ich eine Hüftoperation benötige?

Hip Replacement Surgery

Wann sollte ich mit meinem Arzt über eine Hüfttotalprothese sprechen?

Das ist eine Frage, die Sie zusammen mit Ihrem orthopädischen Chirurgen beantworten müssen. Wenn die Hüftschmerzen so stark sind, dass sie Ihre Lebensqualität beeinträchtigen, ist dies sicherlich ein geeigneter Zeitpunkt.

Eine Hüftprothese kann eine Option sein, wenn nicht-operative Maßnahmen wie Medikationen, Physiotherapie und die Verwendung eines Gehstocks oder anderer Gehhilfen keine Schmerzlinderung mehr bringen. Zu den weiteren möglichen Anzeichen gehören: Gelenkschmerzen, gefolgt von Episoden relativer Linderung; Schmerzen nach übermäßiger Beanspruchung; Mobilitätsverlust; Schlafstörungen; Gelenksteifigkeit nach Inaktivitäts- oder Ruhephasen; und/oder Schmerzen, die bei feuchtem Wetter stärken zu werden scheinen.

Ihr Hausarzt kann Sie an einen orthopädischen Chirurgen überweisen, der Ihnen dabei behilflich sein wird, zu bestimmen, ob bzw. wann der Zeitpunkt für eine Hüftoperation gekommen ist sowie welche Art von Hüftoperation für Sie am besten geeignet ist.  Ihr Chirurg kann entscheiden, dass ein Hüftersatz in Ihrem Fall nicht angemessen ist, falls Sie eine Infektion oder nicht genügend Knochensubstanz haben oder wenn der Knochen nicht stark genug ist, um eine künstliche Hüfte tragen zu können.

Ärzte versuchen in der Regel, einen Hüftersatz so weit wie möglich hinauszuzögern und weniger invasive Verfahren einzusetzen. Wenn Sie jedoch an einer fortgeschrittenen Gelenkerkrankung leiden, kann Ihnen ein Hüftgelenkersatz Schmerzlinderung bringen und Ihnen wieder ein normales Leben ermöglichen.

Wie häufig werden Hüftprothesen eingesetzt?

In den letzten 40 Jahren konnten Millionen von Menschen, die an Hüftschmerzen und Arthritis gelitten hatten, dank Hüfttotalprothesen sowohl Linderung als auch wiederhergestellte Mobilität  erfahren. Hüftprothesen und Revisionsoperationen werden jedes Jahr bei fast einer Million Menschen weltweit durchgeführt.

Wie erfolgt die Erstellung der Diagnose?

Zur Diagnoseerstellung führt ein orthopädischer Chirurg eine gründliche Untersuchung Ihrer Hüfte durch, erstellt Röntgenaufnahmen und körperliche Tests. Sie werden gebeten, Ihre Schmerzen zu beschreiben und anzugeben, ob Sie an weiteren Gelenkschmerzen leiden und ob Sie Verletzungen erlitten haben, die den aktuellen Zustand Ihrer Hüfte beeinträchtigt haben könnten. Es kann nützlich sein, ein Tagebuch über Ihre Hüftschmerzen zu führen und dieses mit Ihrem Arzt zu besprechen. Ihr Hüftgelenk wird daraufhin anhand einer Reihe von Aktivitäten auf Stärke und Bewegungsumfang  getestet. Röntgenaufnahmen Ihres Hüftgelenks dienen zur Veranschaulichung von Größen- oder Formveränderungen oder ungewöhnlichen Bedingungen. Mithilfe von MRTs werden frühe Stadien der Krankheit ermittelt.

Anzeichen, die für einen Hüftersatz sprechen:

  • Ihre Schmerzen bleiben oder treten regelmäßig auf.
  • Ihre Hüfte schmerzt während und nach körperlicher Belastung.
  • Sie sind nicht mehr so beweglich
  • Medikamente und Gehhilfen bringen keine ausreichende Schmerzlinderung.
  • Ihre Hüfte versteift sich, wenn Sie im Auto oder im Kino sitzen.
  • Sie haben bei regnerischem Wetter Schmerzen.
  • Die Schmerzen rauben Ihnen Ihren Schlaf.
  • Sie fühlen sich in Ihrer Hüftbeweglichkeit eingeschränkt oder merken, dass Sie sich nicht mehr so tief bücken können.
  • Ihre Hüfte ist steif oder geschwollen.
  • Das Gehen oder Treppensteigen fällt Ihnen schwer.
  • Sie haben Probleme, sich auf Stühle zu setzen oder von aus diesen aufzustehen oder in die Badewanne ein- und auszusteigen.
  • Sie leiden an Morgensteifigkeit, die in der Regel weniger als 30 Minuten anhält (im Gegensatz zur Steifigkeit, die mehr als 45 Minuten anhält, ein Zeichen für eine entzündliche Erkrankung namens rheumatoider Arthritis).
  • Sie verspüren ein „Knirschen“ Ihres Gelenks.
  • Sie haben in der Vergangenheit eine Hüftverletzung erlitten.

 

 

Last Updated: 10 December,2012                                                © 2012 Zimmer, Inc. (owner of site) version 6.0